Levitra Erfahrungsberichte

Erfahrungsberichte über das Potenzmittel Levitra

Erfahrungsbericht von Martin T.

Bisher habe ich immer geglaubt, dass Viagra die einzige sogenannte Liebespille ist, die es auf dem Markt gibt, welche gegen Erektionsstörungen helfen soll. Daher muss ich zugeben, dass ich überrascht war, als ich im Internet gelesen habe, dass es Alternativen gibt. Nachdem ich mich informiert habe, entschloss ich mich, Levitra auszuprobieren. Man muss aber dazu sagen, dass man das weibliche Gegenüber mindestens ein bisschen attraktiv finden muss, denn ansonsten tut man sich auch mit einem Potenzmittel schwer.
Glücklicherweise ist meine Freundin sehr hübsch, von daher gibt es bei mir keine Schwierigkeiten. Nach gut einer halben Stunde fängt bei mir Levitra zu wirken an, den Sex kann ich in vollen Zügen und sehr ausgiebig genießen. Ich kann sogar mehrmals in einer Liebesnacht, das ging früher gar nicht, denn da war nach dem ersten Mal die Luft völlig raus.
Meine Freundin meint, dass ich nach dem Sex einen arg roten Kopf habe. Jetzt weiß ich nicht, ob das von meiner körperlichen Anstrengung kommt oder ob das eine Nebenwirkung ist. Jedenfalls ist der rote Kopf leichter zu ertragen als eine Erektionsstörung. So gesehen ist bei mir das Mittel Levitra ein voller Erfolg.

Schulnote: 2+
Bestellt über: Medipalast.com

Erfahrungsbericht von Harald M.

Hallo, ich bin 35 Jahre alt. Meine Freundin und ich beschlossen die Wirkung des potenzsteigernden Produkts Levitra zu testen. Wir testen zu vor andere Potenzmittel. Bei Levitra ist mir sofort aufgefallen, dass ich nach der Einnahme keinerlei Nebenwirkungen empfinde. Anders als bei vielen anderen Produkten. Ungefähr 40 bis 45 Minuten vor dem Liebesakt nahm ich eine Tablette Levitra (5mg) ein und mein Penis war so was von hart. Ich hatte oft das Problem, das ich ohne Hilfsmittel nicht lange beim Sex durchhalte und hin und wieder ist das Glied während des Aktes einfach kleiner geworden.Aber seitdem ich die Tablette nehme, nichts. Ich kann sogar zweimal oder dreimal am selben Abend meine Freundin beglücken. Dies klappte ohne Levitra nicht. Meine Freundin musste mich gelegentlich etwas bremsen, weil Sie aus der Puste gekommen ist. Das Durchhaltevermögen ist eindeutig besser mit dieser Levitra Tablette. Wir beide haben es auf jeden Fall nicht bereut die Potenzpille auszuprobieren und werden es auf jeden Fall wiederholen. Nur vom Preis her schreckt es mich doch ziemlich ab! Minuspunkt dafür

Schulnote: 3
Bestellt über: Secaros.com

Erfahrungsbericht von Roland W.

Ich hatte immer Hemmungen, erektionsfördernde Mittel einzunehmen. Ich bin jemand, der nicht gerne zum Arzt geht und der der Meinung ist, dass der Körper sich selbst helfen soll. Aber ich stehe momentan sehr unter Stress und auch die gesunde Ernährung klappt nicht immer. Darunter hat meine Erektion stark gelitten und irgendwann wollte ich nicht mehr auf erfüllenden Sex verzichten. Deshalb habe ich Levitra mit einer 20mg Dosierung ausprobiert. Bestellt habe ich mir Levitra über Medipalast, die Seite kannte ich schon da ich früher schon einmal Viagra bestellt habe, wirkte bei mir zwar auch aber die Nebenwirkungen waren mir viel zu stark!
Meine Erfahrung war sehr gut. Ich habe keine Nebenwirkungen verspürt, aber eine sehr gute Wirksamkeit. Ich habe eine starke Erektion bekommen, wie ich sie seit Monaten nicht mehr gekannt habe. Der Sex war wirklich klasse. Deshalb möchte ich Levitra weiterempfehlen und werde es auch weiterhin nehmen, wenn es nötig sein sollte.
Schulnote: 1
Bestellt über: Medipalast.com

Erfahrungsbericht von Andreas S.

Nachdem ich und meine Frau mit unserem Liebesleben immer unzufriedenr wurden, weil meine Erektionsstörung auf Dauer hin immer schlimmer wurde, habe ich beschlossen es mit Potenzmitteln zu versuchen. Bis dahin kannte ich nur die kleine, blaue Pille namens Viagra. Die Nebenwirkungen und Erfahrungsberichte schreckten mich ein wenig ab.

Im Interet entdecke ich das Potenzmittel “Levitra”. Dieses hörte sich äußerst vielversprechen an. Es soll die gleiche Wirkung wie Viagra haben. Die positiven Erfahrungsberichte im Internet haben mich dann endgültig überzeugt, da ich vor allem von den Nebenwirkungen bei Viagra abgeschreckt war.

Ich kaufte das Levitra (in der 10mg Dosierung) über Liebespillen.net. Die Lieferung lief zügig, ich war positiv überrascht. Am nächsten Abend probierte ich das Potenzmittel aus. Cirka 30 Minuten nach der Einnahme, begann meine Frau mich sexuell zu stiulieren und voilá – mein Glied wurde so hart, wie schon seit einer langen Zeit nicht mehr. Es behielt di Härte auch ziemlich lange an und erschlaffte erst nach dem Orgasmus.

Ich kann es wirklich nur allen Männern mit Porenzproblemen empfehlen!

 
Bestellt über: Liebespillen.net

Schulnote: 1

Erfahrungsbericht von Tom T.

Im Internet konnte ich mich über Potenzmittel informieren. Ich stieß auf das Potenzmittel Levitra. Dies sollte die gleiche Wirkung, wie das bekannte Viagra, haben, dafür jedoch um einige günstiger sein. Natürlich musste ich es ausprobieren.

Ich kaufte das Potenzmittel über Medipalast und nahm es am gleichen Tag noch ein. Nach einer gewissen Zeit wurde meine Erektion steinhart und ich konnte ein äußerst langes Liebesspiel mit meiner Frau führen. Ich habe keine der beschriebenen Nebenwirkungen. Obwohl ich leicht Schnupfen bekommen habe?! Weiss nun nicht ob das zu den Nebenwirkungen zählt.

 

Schulnote: 2+
Bestellt über: Eliteapotheke.com

Erfahrungsbericht von Michael S.

Vor paar Monaten begannen bei mir leichte Potenzprobleme. Zuerst dachte ich noch, das muss ein Ausnahmefall sein, aber das war es leider nicht. Ich kann von Glück reden, dass ich eine verständnisvolle Partnerin habe und in gemeinsamen Gesprächen haben wir uns beide entschlossen, dass ich das Potenzmittel Levitra ausprobieren sollte, es sollte einen besseren Ruf als Viagra haben. Jetzt sind einige Wochen vergangen, seit ich Levitra nehme. Ich habe ein bisschen rumprobiert, um die richtige Dosierung auszuloten. Mittlerweile weiß ich, dass mir eine halbe Tablette (also teile ich 20mg)  reicht. Diese nehme ich eine Stunde vor dem Geschlechtsverkehr, danach habe ich den guten Sex, den ich von früher her gewohnt bin. Nebenwirkungen habe ich bei mir bislang keine festgestellt, das soll ja auch ein großer Vorteil bei Levitra sein.

 

Schulnote: 2
Bestellt über: Holland-Apotheke24.com

Erfahrungsbericht von Susanne K.

Mein Mann litt einer sehr lange Zeit an Erektionsstörungen! Dies schlug sich auch auf seinem Selbstbewusstsein nieder, sodass ich etwas unternehmen musste um ihm beizustehen. Ich informierte mich über das Potenzmittel Levitra, nach dem ich mich über Viagra und Cialis auch schon informiert habe. Dies hörte sich viel versprechend an und ich beschloss es zu kaufen. Ich wählte dabei den diskreten Weg über eine Internetapotheke, genauer gesagt über Liebespillen.net. Als ich eine Bestellung aufgegeben habe wurde ich angerufen und informiert das dieses Medikament nur ein Mann bestellen kann! Na Super! Also habe ich ihn überredet dort zu bestellen und er entschied sich dabei für eine 10mg Dosierung.

Mein Mann war zunächst skeptisch, probierte Levitra dann aber aus, und voilá – wir wurden nicht enttäuscht. Er hatte bis zu dieser Einnahme noch nie eine solch harte und lang andauernde Erektion. Wir waren beide sehr begeistert und hatten nach langem einen erfüllenden Geschlechtsverkehr.
Auch das Preis-Leistungsverhältnis ist optimal. Wir werden nicht mehr auf Levitra verzichten wollen. Zwar kann ich vestehen da es sich nicht jeder über den diskreten Weg über das Internet leisten kann, aber man muss es ja nicht online bestellen.

 

Schulnote: 1
Bestellt über: Liebespillen.net

Erfahrungsbericht von Bernd H.

Nach Rücksprache mit meinem Hausarzt nehme ich schon seit ein paar Jahren Viagra ein. Allerdings wollte ich mal etwas anderes probieren und bin vor 8 Wochen auf Levitra umgestiegen. Meiner Meinung kann es nicht schaden, wenn man für Abwechslung sorgt. Ich denke einfach, dass sonst der Gewöhnungseffekt eintritt und irgendwann das Mittel nicht mehr wirkt.
Wie gesagt, nehme ich Levitra, und zwar die Tabletten mit 20mg.

Ich kenne mich medizinisch nicht sonderlich gut aus und weiß nicht, was an dem Wirkstoff Vardenafil, der in den Levitra-Tabletten enthalten ist, anders ist. Vielleicht ist der Unterschied zu Viagra auch gar nicht so groß, da fehlt mir der Einblick, da ich Laie bin. Was ich aber sagen kann, ist, dass Levitra genauso gegen meine Erektionsstörungen hilft wie Viagra. Nur die Nebenwirkungen sind etwas geringer und das kam mir ganz zu gute.

Also Kopfschmerzen und eine verstopfte Nase hatte ich bei Viagra öfter, Levitra dagegen verschohnte mich damit.
Bestellt über: Eliteapotheke.com
Schulnote: 2+

Erfahrungsbericht von Peter W.

Meine Frau und ich, 35 Jahre alt und 190cm groß, haben den Beschluss getroffen Potenzmittel zu testen. Da ich beruflich sehr eingespannt bin und sehr viel Stress in der Arbeit habe, kommt auch mein Liebesleben immer mehr aus den Bahnen. Ich bekomme oft keinen mehr hoch und falls er doch mal aus dem Schlaf erwacht wird, macht er leider nicht lange mit. Ich bin dann zu meinem Arzt gegangen und der gab mir eine Testpackung Levitra mit. Müsste glaube ich die 10mg Dosis sein. Ich nahm also die Pille ein und wartete. Und wie, das Warten hat sich auf jeden Fall gelohnt.
Nach so einer dreiviertel Stunde und durch das Stimulieren meiner Frau wurde mein Schwanz so was von hart. Wow, seit langen nicht mehr erlebt. Auch das Durchhaltevermögen war wieder gegeben. Ich besorgte es meiner Frau an dem Abend gleich 3 mal. So fertig habe ich meine Frau nach dem Sex noch nie gesehen. Verblüfft von der Wirkung dieser kleinen Pille Levitra (10mg) haben wir beschlossen eine Packung zu kaufen. Dieses mal habe ich dann ganz offiziell alleine im Internet über eine Eliteapotheke bestellt.
Ach ja, habe fast vergessen zu erwähnen, dass ich nach dem Einnehmen leicht Kopfweh bekommen habe. Aber dafür war die Freude umso größer und auf jeden Fall lohnenswert.Bestellung erfolgte über: Eliteapotheke.com

Zufriedenheit nach Schulnoten: 1-

Erfahrungsbericht von Gerhard B.

Hallo, ich bin 47 Jahre alt und ich wollte Ihnen auch mal meine Erfahrung mit Levitra berichten. Da ich Erektionsprobleme habe, ist mir der Wunsch nach guten Geschlechtsverkehr schon lange verwehrt geblieben. Darum entschied ich mich für den Kauf von Levitra Potenzmittel. Ich hatte schon einmal Viagra genommen und bekam heftige Nebenwirkungen. Levitra sollte ja geringe Nebenwirkungen haben, somit bestellte ich die Tabletten mit der 5mg Dosierung.
Die Wirkung der Pille trat nach ungefähr 40 min ein. Durch Stimulation meines Penis und den Gedanken an Sex konnte ich eine Dauererektion aufweisen. Ein völlig sicheres Gefühl für mich und das Streben nach meinem Wunsch bin ich nach langem nachgekommen. Negativ sei nur zu sagen, das meine Gesichtsfarbe mir etwas errötet vorkam und ich das Gefühl einer trockenen Nase gehabt habe. Ich persönlich greife beim nächsten Liebesakt sofort wieder auf die Potenzpille Levitra zurück. Im übrigen habe ich Levitra über Medipalast bestellt und lasse generell die Finger von Fälschungen! Habe einmal Ewigkeiten auf eine Lieferung von Generika gewartet, das passiert mir nicht noch einmal.

Schulnote: 2

Bestellt über: Medipalast.com